In den meisten Ländern gilt CBD-Öl nicht als Betäubungsmittel, was bedeutet, dass es als bioaktiver Zusatzstoff frei verkäuflich ist. In den USA können Sie Cannabidiol in Form von Öl oder in jeder anderen Konsumform kaufen:

  • in einer spezialisierten Apotheke
  • in Online-Shops
  • in Geschäften, die biologisch aktive Zusatzstoffe verkaufen
  • über die Kanäle der offiziellen Hersteller

Was andere Länder betrifft, so ist hier jeder Einzelfall anders gelagert. CBD-Öl ist zum Beispiel in Israel sehr verbreitet und man kann es buchstäblich an jeder Ecke kaufen. Gleichzeitig kann es in anderen Ländern, die sich in ihrer Loyalität gegenüber CBD-haltigen Arzneimitteln und Marihuana im Allgemeinen nicht unterscheiden, zu Problemen beim Kauf der Droge kommen. Sie können jedoch jederzeit CBD-Öl auf internationalen Plattformen bestellen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie warten müssen, bis die Ware per Post bei Ihnen eintrifft, und dass Sie auch für den Versand bezahlen müssen. Im Allgemeinen sollte es keine Probleme mit dem Kauf von CBD-Öl geben, wenn ein Patient dieses Produkt benötigt. Es ist nur wichtig, ein zertifiziertes Qualitätsprodukt von einem vertrauenswürdigen Hersteller zu wählen.

This post is also available in: English (Englisch) Italiano (Italienisch) Español (Spanisch)