Medterra CBD ÜberprüfungDas Interesse an CBD wächst im Bereich der Gesundheit und des Wohlbefindens, aber es gibt immer noch eine Menge Fehlinformationen in diesem Wissensbereich. Unsere Aufgabe ist es, Menschen auf der ganzen Welt über Cannabinoide aufzuklären, damit wir die Konzepte verstehen können. Cannabidiol, abgekürzt CBD, ist ein Konzentrat, das bekannteste von mehr als hundert Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen. Diese Cannabinoide werden aus dem Stamm und den Samen von Cannabis gewonnen.

Im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol) hat CBD keine berauschende Wirkung auf den Menschen, was bedeutet, dass das beste CBD-Öl verschiedene Vorteile für den Körper haben kann, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Die Informationen über die Eigenschaften von CBD verbreiteten sich in der ganzen Welt mit unglaublicher Geschwindigkeit, so dass CBD zu einem sehr beliebten Produkt in der Naturheilkunde geworden ist. Es wird angenommen, dass CBD das Gleichgewicht im Körper durch die Interaktion mit dem menschlichen Endocannabinoidsystem aufrechterhält, das wiederum das Immunsystem und andere Körpersysteme beeinflusst.

Welche positiven Auswirkungen hat CBD-Öl auf Ihre Gesundheit?

CBD wirkt sich positiv auf den Verlauf vieler Krankheiten aus, sowohl in Kombination mit anderen Medikamenten als auch in der Monotherapie, trotz der Informationen, die WebMD über CBD gibt.

Viele Berichte und Studien zeigen, dass CBD bei Patienten mit Leukämie und Dickdarmkrebs die Häufigkeit des „Selbstmords“ von Krebszellen (auch bekannt als zelluläre Apoptose) erhöht. Andere Studien haben gezeigt, dass CBD Entzündungen wirksam bekämpft und neuropathische Schmerzen lindert, die durch Multiple Sklerose verursacht werden.

Wir können über die Anzahl der Studien sprechen, die bestätigt haben, dass CBD-Öl große Vorteile für die menschliche Gesundheit hat. In der Tat ist Cannabidiol auch für unsere Hunde sehr nützlich.

Ein Bereich, in dem sich CBD noch bewähren muss, ist die Bekämpfung von Autoimmunkrankheiten wie entzündliche Darmerkrankungen, Multiple Sklerose und rheumatoide Arthritis. Eine weitere Krankheit, die mit CBD-Öl behandelt werden kann, ist die Parkinson-Krankheit.

CBD Pure Überprüfung

Einige weitere interessante Eigenschaften von CBD sind im Folgenden aufgeführt. Sie kann:

  • Dyskinesie reduzieren
  • Erhöhung der Lebenserwartung von Menschen, die mit Rinderwahnsinn infiziert sind
  • das Knochenwachstum zu beschleunigen
  • Hilfe bei der Behandlung von Psoriasis
  • die Häufigkeit von epileptischen Anfällen zu verringern

Kann es zu einer Überdosierung von CBD-Öl kommen?

Dieser Studie zufolge wird CBD-Öl in Dosen von bis zu 1500 mg von Menschen gut vertragen. Einfach ausgedrückt: Man kann CBD nicht überdosieren. Es gibt mehrere legitime Gründe, warum die Weltgesundheitsorganisation Regierungen auf der ganzen Welt aufgefordert hat, CBD von ihren Listen der kontrollierten Substanzen zu streichen.

Kurz gesagt, das Gehirn reagiert auf CBD nicht in der gleichen Weise wie auf Alkohol, Opioide, Heroin und andere bewusstseinsverändernde Substanzen. CBD-Öl wirkt nicht auf die Bereiche des Gehirns, die für die Atmung verantwortlich sind, und kann daher keine Atemdepression wie Opioide verursachen.

Ist CBD-Öl gefährlich?

CBD-Öl stellt keine Gefahr für die Gesundheit des Verbrauchers dar. Einem von der Weltgesundheitsorganisation veröffentlichten Bericht zufolge macht es auch nicht süchtig.

Darüber hinaus kann CBD auch dazu beitragen, das Entzugssyndrom zu lindern, das durch den Opioid-Entzug verursacht wird, der in Nordamerika immer noch weit verbreitet ist. Studien haben auch gezeigt, dass CBD einen Rückfall beim Absetzen von Drogen und Alkohol verhindert, selbst bei schweren Drogen wie Kokain.

Zusätzlich zu diesen beiden Vorteilen von CBD-Öl werden auch gute schmerzlindernde Wirkungen von CBD-Öl beobachtet. Es hat ein hervorragendes Potenzial für die Behandlung von Angststörungen, wie in einem 2015 in der Fachzeitschrift Neurotherapeutics veröffentlichten Bericht festgestellt wurde.

cbdMD Überprüfung

CBD-Öl ist eine natürliche Alternative zu Arzneimitteln

Die Beliebtheit von CBD-Öl wächst von Tag zu Tag. In diesem Bereich gibt es Reformen auf staatlicher Ebene. CBD-Öle werden von Menschen, die auf der Suche nach einem natürlichen Ersatz für Arzneimittel sind, als wichtigste Nahrungsergänzung gewählt. Heben Sie Ihre Lebensqualität auf ein neues Niveau, indem Sie CBD-basierte Produkte wie zum Beispiel CBD Vape Oil verwenden.

Referenzen:

  1. Leitfaden für Kliniker zu Cannabidiol und Hanfölen
  2. Cannabidiol (CBD)
  3. Was Sie über Produkte, die Cannabis oder aus Cannabis gewonnene Wirkstoffe, einschließlich CBD, enthalten, wissen müssen (und woran wir arbeiten, um es herauszufinden)

This post is also available in: English (Englisch) Italiano (Italienisch) Español (Spanisch)